Inkassokosten senken – aber wie?

Leider kennen die meisten Schweizer Unternehmen das Dilemma nur allzu gut: Die Zahlungsmoral wird allerorts immer schlechter und Firmen jeder Grösse bekommen dies zu immer wieder zu spüren. Es ist keine Seltenheit mehr, dass Kunden ihre Rechnungen nicht innerhalb der festgelegten Zahlungsfrist begleichen und die Zahlung so lange wie möglich herauszögern. Manche Kunden zahlen überhaupt nicht und alles Mahnen und Telefonieren hilft nicht weiter. Spätestens dann denken Schweizer Unternehmer in Zürich, Bern oder Zug darüber nach, ein professionelles Inkassounternehmen zu verpflichten, der sich um den Forderungseinzug kümmert. Einer der Hinderungsgründe sind hier jedoch oft die Kosten Inkasso. Gerade, wenn es um höhere Summen geht und mehrere Inkassofälle anliegen, belaufen sich die zusammenaddierten Kosten auf nicht unwesentliche Summen. Viele Unternehmer scheuen sich, solch hohe Inkassogebühren zu bezahlen und fragen sich, wie sie ihre Kosten Inkasso senken können.

Gratis Inkasso von inkassolution

Der ideale Anbieter, um Kosten Inkasso niedrig zu halten, ist das Schweizer Inkassounternehmen inkassolution. Unternehmen, die mehr als einen Inkassofall im Jahr zu beklagen haben, können durch die Beauftragung des Inkassodienstleisters deutlich sparen. Die inkassolution GmbH berechnet nämlich keine Kosten Inkasso pro übernommenen Fall. Stattdessen hat inkassolution das bewährte Geschäftsmodell der Jahresmitgliedschaft entwickelt, was Unternehmen dabei hilft, ihre Kosten zu senken. Anstatt von Kosten Inkasso in Form von hohen Erfolgsprovisionen und Gebühren, fällt lediglich ein überschaubarer Monatsbeitrag an, der dem Auftraggeber umfangreiche Serviceleistungen garantiert. inkassolution übernimmt jeden Inkassofall kostenlos, ganz gleich, um wie viele Fälle es sich im Jahr handelt. Auf diese Weise haben Unternehmen sogar die Möglichkeit, ihr gesamtes Forderungsmanagement von A bis Z von Profis abwickeln zu lassen, anstatt sich erst dann an ein Inkassounternehmen zu wenden, wenn die Zahlung bereits einige Zeit aussteht.

Transparent: Kosten für Inkasso

Es ist jedoch nicht nur das wohl durchdachte und kundenfreundliche Geschäftsmodell von inkassolution, das Kunden Kosten Inkasso sparen lässt. Tatsächlich profitieren sie auch noch auf andere Weise: Da sie sich nicht mehr persönlich mit Kunden befassen müssen, die ihre Rechnungen nicht bezahlt haben, haben Unternehmer endlich wieder Zeit für das Wesentliche. Zeit ist in der Geschäftswelt immerhin Geld – und alle Zeit, die nicht ins Kerngeschäft gesteckt werden kann, kann im schlimmsten Fall Einnahmen kosten. Inkasso Profis wie inkassolution verhindern, dass es dazu kommt. Die Mitarbeiter des Inkassobüros nehmen alle Massnahmen rund um den Forderungseinzug in die Hand, von der Mahnung bis hin zur Einleitung einer Betreibung – und das alles, ohne dass zusätzliche Kosten Inkasso anfallen.

Forderungen kostenlos einfordern

Bereits die Tatsache, dass ein Inkassounternehmen in den Fall involviert ist, verleiht der Zahlungsaufforderung gehörig Nachdruck. Die Mitarbeiter von inkassolution sind im Umgang mit Schuldnern geschult und vertreten die Interessen des Gläubigers konsequent. Hier liegt nämlich eines der grössten Probleme, mit welchen Gläubiger nicht selten konfrontiert sind: Eine Mahnung folgt der nächsten, rechtliche Schritte werden vielfach angedroht, doch niemals in die Tat umgesetzt. Es entsteht ein Glaubwürdigkeitsproblem. Mit der Unterstützung eines professionellen Dienstleisters zu geringen Kosten Inkasso geschieht dies nicht. Es wird klar, dass die Vorteile von Inkasso die Kosten Inkasso bei weitem übersteigen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kunden Login

Inkassobüro beauftragen, aktuelle Inkassofälle einsehen und persönlich beraten lassen: Besuchen Sie Ihren privaten, geschützten Mitgliederbereich.



Rückruf anfordern

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie jederzeit gern! Unverzüglich rufen wir Sie zurück …

Hier schnell und einfach kostenlos das Top Buch für Ihr Inkasso downloaden!