InkassoNews

PresseEcho

InkassoMedia

Forderungsmanagement

Das Forderungsmanagement sollte in jedem Unternehmen und Betrieb gut strukturiert und organisiert sein. Neben einer regelmässigen Überwachung der Zahlungseingänge gehört auch die zeitnahe Absendung von Erinnerungsschreiben bei offenen Rechnungen zur Inkassoarbeit dazu. Darüberhinaus stellt die Einleitung rechtlicher Schritte bei vehementer Nichtzahlung eines Kunden einen wichtigen Schwerpunkt der Inkassoarbeit dar.

Doch zu einem gut funktionierenden Forderungsmanagement gehört neben dem fachlichen Know-how auch die soziale Kompetenz, die Inkassomitarbeiter professioneller Inkassounternehmen mitbringen müssen. Dieses Fingerspitzengefühl, die richtige Taktik im Gespräch mit dem Schuldner und das fachliche Hintergrundwissen werden daher regelmässig in Schulungen trainiert.

Was passiert eigentlich, wenn der Kunde gar nicht zahlen kann? Vielleicht ist der Kunde auch unzufrieden mit der erbrachten Leistung und möchte daher seine offene Rechnung nicht begleichen? Die wahren Gründe für die Nichtzahlung einer Rechnung erfährt man erst, wenn man mit dem Schuldner ein offenes Gespräch führt. Inkassobüros agieren in diesen Fällen als neutraler Partner.

Insolvenzsicherung der Unternehmen

Ein Gespräch findet in der Regel am Telefon statt. Das Telefoninkasso stellt daher auch einen wichtigen Schwerpunkt im Forderungsmanagement dar. Forderungsmanagement bedeutet eben nicht nur rechtliche Schritte bei Nichtzahlung einzuleiten, sondern vielmehr jeden Inkassofall individuell zu behandeln. Ein gut funktionierendes Forderungsmanagement schafft es, die Aussenstände des Gläubigers zu minimieren und dabei dennoch die Zufriedenheit des Schuldners zu erhalten.

Übrigens: Oft ist ein Mahnschreiben, das vom Gläubiger selbst aufgesetzt wurde, wenig erfolgreich. Viel kooperationsbereiter sind Schuldner hingegen, wenn ein externes Inkassounternehmen das Forderungsmanagement übernimmt und eine Zahlungserinnerung verfasst. Ein offizielles Mahnschreiben zeigt in den meisten Fällen gleich Erfolg und der Inkassofall kann schnell zu den Akten gelegt werden.

CallBack

Sie haben Inkasso-Fragen?
Wir rufen Sie zurück!

captcha

Referenzen

Login Kunden

Passwort vergessen?

InkassoPedia