InkassoNews

PresseEcho

InkassoMedia

Outsourcing

Von „Outsourcing“ spricht man, wenn ein Unternehmen komplette Arbeitsbereiche oder Teilbereiche an ein externes Unternehmen auslagert. Neben der Auslagerung des Mahn- und Inkassowesens ist beispielsweise auch das Outsourcing der Lohnbuchhaltung sehr beliebt. Inkasso Outsourcing kann vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen hohe Inkassokosten einsparen. Meist lohnt es sich nicht, einen Inkassoexperten intern mit dem Thema vertraut zu machen. Unternehmen, die Kosten senken und wettbewerbsfähig bleiben möchten, lagern daher ihr Forderungsmanagement an eine externe Inkassofirma aus.

CallBack

Sie haben Inkasso-Fragen?
Wir rufen Sie zurück!

 

cforms contact form by delicious:days

Referenzen

Login Kunden

Passwort vergessen?

InkassoPedia