InkassoNews

PresseEcho

InkassoMedia

Auslandsinkasso lohnenswert?

Statistiken belegen es: Die Zahlungsmoral ist von Schuldner zu Schuldner und auch von Land zu Land sehr unterschiedlich. Während die Chancen für eine erfolgreiche Betreibung in Österreich, Belgien und Deutschland recht gut stehen, schwinden sie in Ländern wie Russland, Japan und Indien.

Sitzt der säumige Zahler offener Rechnungen in Indien, gestaltet sich die Erreichung des gewünschten Inkassoziels oft kompliziert. Doch auch in Schweden sind Forderungen nach erfolglosen Mahnungen eher selten einzuholen. Der Grund des Misserfolges liegt in diesen Fällen jedoch nicht an einer unzureichenden Zahlungsmoral.

Im Gegenteil: Geschäftsbeziehungen mit schwedischen Geschäftspartnern können grundsätzlich bedenkenlos eingegangen werden. Zahlt der säumige Kunde nach mehrfachen Zahlungserinnerungen jedoch seine offenen Rechnungen nicht, kann man davon ausgehen, dass er kurz vor der Insolvenz steht. Auch eine Betreibung würde in diesem Fall dann keinen Erfolg mehr bringen.

Auslandsinkasso erfordert Professionalität

Inkassoarbeit erfordert im Allgemeinen psychologisches Fingerspitzengefühl und juristisches Fachwissen. Das Auslandsinkasso geht sogar noch weiter. Denn neben Sprachbarrieren spielen auch länderspezifische Besonderheiten bei der Eintreibung offener Forderungen im Ausland eine wichtige Rolle.

Verlaufen Mahnungen erfolglos im Sande, sind Gläubiger häufig ratlos. Bevor das Betreibungsverfahren eingeleitet wird, sollte im Vorfeld immer eine Bonitätsprüfung durchgeführt werden. Die finanzielle Situation des Schuldners gibt nämlich Auskunft darüber, ob gerichtliche Schritte überhaupt erfolgreich sein können.

Eine Garantie auf Inkassoerfolg gibt es für den Gläubiger dennoch nie. Eine Tendenz ist durch die Prüfung der Bonität jedoch erkennbar. Sitzt der Schuldner im Ausland, stellt sich die Frage, ob der Aufwand – finanziell und zeitlich – überhaupt im Verhältnis zum offenen Rechnungsbetrag steht. Erfahrene Inkassospezialisten der inkassolution GmbH wissen, welcher Inkassoweg im individuellen Fall der richtige ist.

CallBack

Sie haben Inkasso-Fragen?
Wir rufen Sie zurück!

captcha

Referenzen

Login Kunden

Passwort vergessen?

InkassoPedia