Inkassogebühren

Inkassogebühren – was ist das?

Die meisten Inkassounternehmen gehen ihrer Arbeit auf der Basis von Inkassogebühren nach. In vielen Fällen bestehen diese Inkassogebühren aus Erfolgsprovisionen. Das heisst, dass bei einem erfolgreichen Forderungseinzug ein gewisser Prozentsatz der ursprünglichen Forderung an das Inkassounternehmen geht. Geht es um den einen oder anderen vereinzelten Inkassofall, sind die Inkassogebühren für den Gläubiger in der Regel gut zu verschmerzen.

Ist aber regelmässig die Unterstützung eines Inkassodienstleisters gefragt, kann es für den Gläubiger teuer werden. Zwar kann er sich über Zahlungseingänge freuen, doch trotzdem geht ihm durch die Inkassogebühren immer wieder Geld verloren. Aus diesem Grund gibt es bei inkassolution keine Inkassogebühren im herkömmlichen Sinn. Stattdessen operiert das Unternehmen auf der Basis von Jahresmitgliedschaften.

Inkasso ohne Inkassogebühren

Das Geschäftsmodell, nach dem inkassolution arbeitet, ist darauf ausgerichtet, dass Firmen ohne Angst vor horrenden Kosten ihr gesamtes Forderungsmanagement extern von inkassolution erledigen lassen können. Es fallen dabei keine Inkassogebühren an, sondern ein monatlicher Beitrag. Wird dieser entrichtet, können Gläubiger beliebig viele Inkassofälle von den Schweizer Experten bearbeiten lassen – ganz gleich, ob es um das Versenden einer Mahnung, die Durchführung von Verlustscheininkasso oder um das Einleiten einer Betreibung geht. Es werden alle Fälle bearbeitet.

Es gibt keine Limitierungen, Inkassogebühren bzw. Bearbeitungsgebühren oder gar Erfolgsprovisionen. In den meisten Fällen lohnt sich eine Jahresmitgliedschaft bei inkassolution tatsächlich bereits ab zwei Inkassofällen im Jahr, da hier bereits die finanziellen Vorteile den überschaubaren Monatsbeitrag übersteigen. Hinzu kommt die nicht zu vernachlässigende Tatsache, dass Auftraggeber durch die Beauftragung der Inkassoprofis sehr viel Zeit sparen, die sie wiederum in ihr eigentliches Kerngeschäft investieren können, anstatt säumigen Kunden nachzulaufen.

Umfangreiche Inkassodienste

Bei inkassolution gehören verschiedene Inkasso-Massnahmen zum Serviceangebot ohne Inkassogebühren. Den Anfang bildet die klassische erste Mahnung oder Zahlungserinnerung, die dem Schuldner zehn Tage Zeit gibt, um sich mit dem Inkassobüro in Verbindung zu setzen. Die zweite Mahnung wird dann verschickt, wenn die erste Mahnung keinerlei Erfolg zeigte.

Sie stellt die Möglichkeit einer Betreibung in Aussicht und fordert eine Kontaktaufnahme des Schuldners binnen fünf Tagen. Den nächsten Schritt bildet Telefoninkasso. Hierbei bemühen sich die Inkassoprofis, den Konflikt am Telefon zu lösen, was tatsächlich in 60 Prozent der Fälle von Erfolg gekrönt ist. Zu den Leistungen ohne Inkassogebühren gehört ausserdem eine kostenlose Bonitätsprüfung. Sie ist wichtig, um zu entscheiden, ob ein Betreibungsverfahren überhaupt sinnvoll wäre.

Inkasso kostenlos aus der Schweiz

Selbst die weiteren rechtlichen Schritte, so zum Beispiel das Einleiten einer Betreibung, sind für Kunden von inkassolution kostenlos. Das erfolgreiche Inkassounternehmen begleicht alle Kosten für Betreibungsämter etc. im Voraus, so dass auch hier keine Inkassogebühren anfallen. Diese müssen vom Gläubiger lediglich dann zurückerstattet werden, wenn der seltene Fall eintritt, dass inkassolution keinen Erfolg hat. Abseits dieser Kosten fallen allerdings auch hier keine der sonst üblichen Gebühren an. Die Erfolgsquote der Inkassoprofis ist jedoch enorm. Tatsächlich verleiht schon allein die Beschäftigung eines Inkassounternehmens der Forderung so viel Nachdruck, dass die Zahlung deutlich beschleunigt wird.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kunden Login

Inkassobüro beauftragen, aktuelle Inkassofälle einsehen und persönlich beraten lassen: Besuchen Sie Ihren privaten, geschützten Mitgliederbereich.



Rückruf anfordern

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie jederzeit gern! Unverzüglich rufen wir Sie zurück …

Bestätigungscode: captcha

Hier schnell und einfach kostenlos das Top Buch für Ihr Inkasso downloaden!

Bestätigungscode: captcha