InkassoNews

PresseEcho

InkassoMedia

Online Inkasso

Unter Online Inkasso versteht man das unkomplizierte Abwickeln von Inkassofällen über das World Wide Web. Diese Art des Inkasso ist für den Auftraggeber ganz besonders komfortabel und wird mittlerweile von vielen Inkassoformen angeboten. Eine mögliche Vorgehensweise ist zum Beispiel die Übergabe des Inkassofalls via Email.

Hierbei übersendet der Gläubiger alle nötigen Daten und Fakten per Mail an das Inkassounternehmen und erteilt ihm den Inkassoauftrag. Ebenfalls üblich ist die Fallübergabe über ein spezielles Online-Formular. Ein solches ist auf den Webseiten der meisten Anbieter für Online Inkasso zu finden. Auch hier übermittelt der Kunde alle nötigen Informationen und erteilt anschliessend den Online Inkasso Auftrag.

Live dabei dank Online-Schnittstelle

Viele Anbieter von Online Inkasso, so zum Beispiel die Schweizer Inkassofirma inkassolution verfügen über ein Online-Portal für ihre Kunden. So können sich die Gläubiger mit ihren Zugangsdaten auf der Online-Schnittstelle einloggen und jederzeit einsehen, wie sich der eigene Inkassofall entwickelt. Jeder Schritt und jede Neuigkeit sind auf der Online Inkasso Plattform verzeichnet. Die Vorteile liegen auf der Hand: Der Gläubiger muss nicht ständig mit den Mitarbeitern des Inkassounternehmens Rücksprache halten.

Er kann sich mit wenigen Klicks selbst über den Stand der Dinge informieren, und das jederzeit, 24 Stunden am Tag. Besonders Gläubiger, die mehrere Inkassofälle an ein Inkassobüro abgegeben haben, wissen in der Regel den Online Inkasso Service sehr zu schätzen. Auf diese Weise können sie alle Inkasso-Aktivitäten auf einen Blick sehen. Gleiches gilt für die Übergabe von Inkassofällen: Via Online-Formular ist die Fallübergabe beim Online Inkasso jederzeit möglich.

Forderungseinzug Onlineinkasso

So praktisch Services wie Online Inkasso auch sind, ist manchmal persönlicher Rat gefragt. Seriöse Inkassofirmen wie inkassolution aus der Schweiz bieten ihren Kunden weit mehr als nur den Komfort des Onlineangebots. Neben einer kommentarlosen Übernahme des Inkassofalls und der professionellen Bearbeitung stehen die Mitarbeiter von inkassolution auch jederzeit für persönliche Beratungen zur Verfügung.

Dabei ist es ganz egal, ob es sich um allgemeine Fragen rund um das Thema Inkasso, spezifische Auskünfte zum laufenden Fall oder ausführliche Beratungen zur weiteren Vorgehensweise geht. Wie ist aber das weitere Vorgehen, wenn der
Schuldner trotz aller Bemühungen nicht zahlt? Soll eine Betreibung angestrebt werden? Was kann man mit Verlustscheinen anfangen? Das Team von inkassolution findet die passenden Antworten auf diese und andere Fragen.

Inkasso-Service von A bis Z

Tatsächlich beinhaltet Online Inkasso bei inkassolution alle üblichen Serviceleistungen auf dem Gebiet Inkasso. Sie reichen vom Versenden von Zahlungserinnerungen und Mahnungen über Anrufe bei den Schuldnern (Telefoninkasso) bis hin zur Einleitung des Betreibungsverfahrens. Auch Verlustscheininkasso und Auslandsinkasso gehören zum Repertoire von inkassolution aus der Schweiz.

Via Online Inkasso bzw. über die Online-Schnittstelle können auch diese Massnahmen tagesaktuell abgerufen werden, was eine hohe Transparenz bei der Zusammenarbeit zwischen Inkassounternehmen und Auftraggeber erzeugt. Eine weitere
Leistung von inkassolution ist die kostenlose Bonitätsprüfung des Schuldners. Durch die Überprüfung der Bonität fallen bestimmte Entscheidungen leichter, so zum Beispiel die Entscheidung, ob ein Betreibungsverfahren sinnvoll ist oder nicht. Erfolgsprovisionen fallen bei inkassolution übrigens für keine der Serviceleistungen an. Für eine monatliche Gebühr von CHF 58.00 übernehmen die Mitarbeiter von inkassolution alle nötigen Schritte.

CallBack

Sie haben Inkasso-Fragen?
Wir rufen Sie zurück!

captcha

Referenzen

Login Kunden

Passwort vergessen?

InkassoPedia