InkassoNews

PresseEcho

InkassoMedia

Aussenstände

Mit Aussenständen muss jeder Unternehmer leben. Aussenstände sind im modernen Geschäftsleben etwas völlig Normales. Und in aller Regel kein Grund zu übermässiger Besorgnis. Aussenstände sind Geldbeträge für vereinbarte Lieferungen und Leistungen zu entrichten sind. Da natürlich Zahlungen meistens nach erfolgter Lieferung oder Leistung  zu begleichen sind,  ergibt sich ein zeitlicher Zwischenraum, eben Aussenstände.

Aber leider können Aussenstände auch zum Problem werden. Nämlich dann, wenn das vereinbarte Geld nur mit grosser Verzögerung oder auch nach Zahlungserinnerung gar nicht kommt. Für den Lieferanten können sich finanzielle Engpässe bis hin zur Zahlungsunfähigkeit ergeben. Also muss dafür gesorgt werden, dass das Geld auch sein Ziel erreicht. Was also kann getan werden?

Nun, ganz einfach. Geben Sie den Fall in die Hände von Inkasso-Profis, wie sie zum Beispiel bei inkassolution zu finden sind. Die Fachleute kennen die besten Strategien, um die Aussenstände abzubauen. Sehr sensibel und in bewährten Schritten wird der ganze Komplex aufgearbeitet und zielgerecht einer Lösung zugeführt. Einer Lösung, mit der dann beiden Seiten zufrieden sind. Das ist das angestrebte Ziel. Und hilft, zukünftige Aussenstände möglichst zu vermeiden.

Professionelles Forderungsmanagement für KMU

Damit offene Forderungen bei mittelständischen Unternehmen und kleinen Betrieben auch langfristig unter Kontrolle bleiben, bietet Ihnen die inkassolution GmbH kostenloses Inkasso in der Schweiz an. Mitglieder unserer Schweizer Inkassofirma können alle Inkassofälle innerhalb der Schweiz auf unsere Experten übertragen, die in den Zeitraum der Mitgliedschaft fallen. Über modernes Online-Inkasso lassen sich Inkassofälle dann rund um die Uhr übertragen.

Auch der aktuelle Bearbeitungsstand kann jederzeit über den persönlichen Kunden-Login abgerufen werden. So legen Sie Ihre Inkassofälle einfach in erfahrene Hände und schaffen sich wertvolle Freiräume für Ihr Tagesgeschäft. Unsere Experten halten Ihre Aussenstände im Blick und reagieren unverzüglich auf Nichtzahlungen und Zahlungsverzögerungen.

Nutzen Sie einfach das Inkasso-Outsourcing, um Gelder erfolgreich einzutreiben und Ihr Forderungsmanagement in trockene Tücher zu bringen. Wir sichern Ihre Liquidität durch ein individuelles und perfekt zugeschnittenes Inkassowesen für Ihre Branche.

Der Begriff  “Schulden” ist vermutlich fast allen Menschen bekannt. Davon betroffen sein werden deutlich weniger, wenn auch – nach allen aktuellen Erkenntnissen – zunehmend mehr. Was aber  sind nun Schulden bzw. der zugehörige Zustand der “Verschuldung”?

Schulden können leicht definiert werden als noch nicht (vollständig) geleistete Zahlungen für schon vollständig erhaltene Lieferungen oder Leistungen. Es sind also noch nicht erfüllte Zahlungsverpflichtungen. Der Schuldner muss noch Beträge zahlen, die dem Gegenwert der erhaltenen Lieferung oder Leistung ganz oder teilweise entsprechen. Er befindet sich damit im Zustand der Verschuldung. Allerdings noch nicht im Bereich der Überschuldung, was weitaus dramatischer ist. Doch das ist ein anderes Thema und würde den hiesigen Rahmen sprengen.

Doch auch eine Verschuldung bedeutet für beide Geschäftspartner immer zusätzlichen zeitlichen und personellen Aufwand. Möglicherweise allerdings auch zusätzlichen finanziellen Aufwand. Es bietet sich daher an, solche sich unter Umständen schwierig zu bearbeitenden Fälle in die Hände einer erfahrenen Inkassofirma zu legen. Die dort arbeitenden Experten  kennen sich bestens aus und wissen, welche Strategien den optimalen Erfolg garantieren. inkassolution hat diese Fachleute und die jahrelange Erfahrung.

 

CallBack

Sie haben Inkasso-Fragen?
Wir rufen Sie zurück!

captcha

Referenzen

Login Kunden

Passwort vergessen?

InkassoPedia