Insolvenzen in Europa

Die Prognose für die Zahl der internationalen Unternehmensinsolvenzen ist von Land zu Land sehr unterschiedlich. Während in Ländern wie Spanien, Tschechien, Griechenland und Polen eine steigende Zahl der Unternehmensinsolvenzen in naher Zukunft erwartet wird, sind die Vorhersagen für die Schweiz und Deutschland deutlich besser. In diesen Ländern geht man sogar von einer leichten Reduzierung aus.

Gastronomie, Handels- und Dienstleistungsunternehmen gelten als besonders gefährdet. Auch in der Baubranche ist das Risiko einer Pleite relativ hoch. Grund für die Insolvenzen ist häufig eine zu geringe Eigenkapitalbildung. Durch Zahlungsverzug oder Zahlungsausfälle wird über kurz oder lang die eigene Liquidität stark gefährdet. So birgt ein Grossauftrag für den Selbstständigen oder Unternehmer solange ein Risiko, bis der Geldeingang auf dem eigenen Konto festgestellt werden kann.

Entscheidend für die eigene Liquidität ist die Zahlungsmoral des Schuldners– und diese ist von Land zu Land sehr unterschiedlich. Während Deutschland seine Rechnung in der Regel noch binnen der 30-tägigen Frist begleicht, erfolgt die Durchschnittszahlung in Spanien, Italien und Griechenland erst in einem Zeitraum von zwei bis fünf Monaten nach Rechnungserhalt.

Solche landestypischen Besonderheiten spielen vor allem beim Auslandsinkasso eine wichtige Rolle. Daher ist bei der Formulierung eines Mahnschreibens nicht nur Freundlichkeit gefragt, sondern auch ein gewisses Hintergrundwissen über die landesspezifischen Zahlungssitten.

Wäre dem Unternehmer beispielsweise im Vorfeld bekannt gewesen, dass ein griechisches Unternehmen seine Rechnungen im Durchschnitt erst nach ca. 4-5 Monaten begleicht, dann hätte er sich vielleicht das Mahnschreiben nach 30 Tagen gespart. Denn das hat lediglich für schlechte Stimmung und Unmut gesorgt.

Ein professionelles Inkassounternehmen arbeitet in der Regel weltweit mit Inkassospezialisten zusammen, die sich auch mit den landestypischen Besonderheiten hervorragend auskennen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kunden Login

Inkassobüro beauftragen, aktuelle Inkassofälle einsehen und persönlich beraten lassen: Besuchen Sie Ihren privaten, geschützten Mitgliederbereich.



Rückruf anfordern

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie jederzeit gern! Unverzüglich rufen wir Sie zurück …

Hier schnell und einfach kostenlos das Top Buch für Ihr Inkasso downloaden!